Das war die Internorga 2019!

Gut gelaunte Besucher und Aussteller: Die Internorga war auch 2019 eine der zugkräftigsten internationalen Fachmessen in Deutschland überhaupt. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Karin Tischer (food&more) erläutert Einzelheiten zum Thema Insekten-Burger & Co. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Am PALUX-Stand berichtet Sternekoch Oliver Röder (links) begeistert von seinen Erfahrungen mit der Küchenserie "Topline", welche auf der Internorga 25-jähriges Jubiläum feierte. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Süße Verführung am Mövenpick-Stand. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Mit rund 96.000 Besuchern war die Internorga auch 2019 wieder ein voller Erfolg. Die nächste Ausgabe findet vom 13. bis 17. März 2020 statt. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Auch am Sander-Stand herrschte stets reges Treiben, die Köche vor Ort waren fast ununterbrochen in Aktion. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Kurz vor dem Startschuss zum Finale des Next Chef Award: Moderator Johann Lafer gibt letzte Anweisungen. Foto: KÜCHE / Frederick Bausch
Start der Trendtour mit Foodexpertin Karin Tischer am Pink Cube: Die Kollegen der Presse sind neugierig auf spannende News und Trends. Foto: Hamburg Messe und Congress / Nicolas Maack
Frederick Bausch29.03.2019MAGAZIN |  Titelthema

Die Internorga 2019 ist vorüber und die Branche um weitere spannende und trendorientierte Neuheiten reicher: Seien es technische Innovationen für Großküchen, preisverdächtige Food-Entwicklungen oder ganzheitliche, digitalisierte Gesamtkonzepte für Gastrobetriebe – die Messe in Hamburg hatte – wie immer – für jeden Geschmack etwas zu bieten. 

Finale des Next Chef Award
Ein Highlight der Internorga war auch in diesem Jahr der Next Chef Award, moderiert von Altmeister Johann Lafer. Nachdem sich sechs junge Herren für das Finale qualifiziert hatten (fünf deutsche Köche, ein Schweizer), setzte sich am Ende Kevin Gedicke, Sous Chef im Hoppe's Restaurant, Hamburg, durch und gewann als Hauptpreis einen Vertrag über sein eigenes Kochbuch im renommierten Verlag Gräfe und Unzer. Zum Artikel.  Ein spannendes Interview mit Kevin Gedike lesen Sie außerdem in der kommenden Mai-Ausgabe der KÜCHE.

Pink Cube und Trendtour
Unterhaltsam und abwechslungsreich ging es bei der Trendtour von und mit der renommierten Trendforscherin Karin Tischer (food&more) zu, die einmal mehr die anwesenden Journalisten und Gäste mit spannenden Verkostungen, interessanten News und aktuellen Trendtipps versorgte. Neben den neusten Produktinnovationen von Firmen wie Hilcona, Dr. Oetker oder Wiesenhof machte die Trendtour auch Halt bei Bonduelle Deutschland, dem diesjährigen Gewinner des Zukunftspreises in der Kategorie Trendsetter Produkt Nahrungsmittel & Getränke. Genauer gesagt ging es speziell um die neuen "Pépites" von Bonduelle ...  Zum Artikel.  

Apropos Zukunftspreis:
Traditionell wird am Vorabend der Internorga im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung diese Auszeichnung in verschiedenen Kategorien verliehen. Welche das sind und die weiteren Gewinner erfahren Sie hier!

Ein Vierteljahrhundert "Topline" von PALUX
Etwas zu feiern gab es auch bei PALUX: Der Küchentechnik-Spezialist beging den 25. Geburtstag seiner Premium-Küchenlinie mit einer praxisnahen Erweiterung: Die PALUX Topline D mit digitaler Anzeige und elektronischer Steuerung erleichtert künftig den Küchenalltag. Seit vielen Jahren arbeitet Sternekoch Oliver Röder in den Restaurants der Landlust Burg Flamersheim mit einer Topline-Küche von PALUX: „Das war die beste Entscheidung, die ich treffen konnte, denn ich erhalte die komplette Küche aus einer Hand, von der Planung bis zum Service. Der Kochblock passt sich außerdem meiner Arbeitsweise und meinem Konzept an, nicht umgekehrt“, verriet der Spitzenkoch am PALUX-Stand. Was dort sonst noch passierte, lesen Sie hier.

VIP-Talk über die Gastronomie der Zukunft
Beim 1. Gastro-Politik-Dialog der METRO, der ebenfalls im Rahmen der Messe stattfand, diskutierten Bundestagsvizepräsident Wolfgang Kubicki (FDP), Dehoga Präsident Guido Zöllick, Sternekoch Tim Raue, Gastronomen Dirk Schipper und METRO Deutschland CEO Thomas Storck über die Zukunft der Gastronomie und den Erhalt der gastronomischen Vielfalt in Deutschland. Zum Artikel.

Und auch sonst hat sich viel getan auf der Internorga. Unsere weitere redaktionelle Nachlese der größten, internationalen Fachmesse für den gesamten Außer-Haus-Markt finden Sie hier.

www.internorga.com