BDV und Intergastra entwickeln Sonderfläche "Fokus Vending"

Automatisiert: Viele Betriebe setzen für die Verpflegung ihrer Mitarbeitenden mittlerweile auf die Unterstützung durch Vending-Dienstleistungsbetriebe. Foto: Landesmesse Stuttgart GmbH
14.06.2023AKTUELLES | News

Die Automatisierung gewinnt in der Gastronomie und Hotellerie zunehmend an Bedeutung. Daher präsentiert die Fachmesse Intergastra 2024, die vom 3. bis 7. Februar 2024 in Stuttgart stattfindet, in Zusammenarbeit mit dem Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e. V. die neue Sonderfläche "Fokus Vending". 

Die Veranstaltenden der Intergastra, Fachmesse für Gastronomie, Hotellerie und Außer-Haus-Markt in Stuttgart, wollen auf der neuen Sonderfläche "Fokus Vending" den Verkauf von Waren durch Automaten präsentieren. Bei der Konzeption und Umsetzung wird die Fachmesse vom Bundesverband der Deutschen Vending-Automatenwirtschaft e. V. (BDV) unterstützt. Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, die den Austausch zwischen der Vending-Branche und dem Gastgewerbe fördert und eine bessere Vernetzung untereinander ermöglicht.

Vending als Lösung für Personalengpässe
Automatisierung gelte als eine der wichtigsten Lösungen, um den Gästen in Hotel und Gastronomie trotz Fachkräfte- und Personalmangels ein möglichst hohes Serviceniveau zu bieten, ist sich Dr. Aris Kaschefi, Geschäftsführer des BDV sicher. Die Verpflegung von Mitarbeitenden in der GV ergänzen bereits heute oftmals Vending-Dienstleistungsbetriebe, die die Verpflegungsautomaten mit frischen Sandwiches, Wraps, Mittagsmenüs oder Salaten bestücken und sogar die regelmäßige Reinigung der Geräte übernehmen, weiß Dr. Kaschefi. Immer mehr lokale Anbieter wie Gastronomiebetriebe, Metzgereien und Bäckereien setzen ebenfalls auf Automatenlösungen, um ihre Produkte entweder außerhalb der Öffnungszeiten anzubieten oder ihren Kundenstamm zu erweitern.

Ein Automat könne sowohl für die klassische Gastronomie als auch für die Hotellerie eine Lösung bei Personalmangel und langen Küchenzeiten darstellen. „Für Gastronomie- und Hotelbetriebe lohnt sich also der Blick über den Tellerrand und die Zusammenarbeit mit den Vending-Profis, die wir als BDV auf der Intergastra vertreten werden“, sagt Dr. Aris Kaschefi.

www.intergastra.dewww.bdv-vending.de