Save the Date: VKK-Herbst-Akademie in Bad Soden

Küchenverantwortliche im Großverbraucherbereich aufgepasst: Zweitägiges VKK-Programm kann selbst zusammen gestellt werden. Foto: Kasto80/iStock/Getty Images
Redaktion27.07.2023AKTUELLES | News

Die diesjährige Herbst-Akademie des Verbands der Küchenleitung e. V. (VKK) findet am 25. und 26. Oktober in Bad Soden am Taunus statt. Unter dem Motto „Kenntnisse, die Ihnen tatsächliche Unterstützung bieten“, richtet sich das Programm an Küchenverantwortliche im Großverbraucherbereich.


Das Programm der VKK Herbst-Akademie 2023 in Bad Soden 

 
Tag 1: Mittwoch, 25. Oktober 2023  

8:45 Uhr: Eintragung in das Teilnehmerverzeichnis und Begrüßung 

Erster Block: 9:00-13:00 Uhr (jeweils mit Kaffeepause ca. 11:00 Uhr) 

9:00 Uhr: „Reduzierung der Lebensmittelabfälle in der GV – Klimaschutz zum Anfassen“
Referent:innen: Nadja Flohr-Spence, Leitung der Kompetenzstelle Außer-Haus-Verpflegung (KAHV), Torsten von Borstel, Geschäftsführer United Against Waste e. V., Daniela Kirsch, Nachhaltigkeitsmanagerin der Rebional GmbH, Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke  

11:00 Uhr: „Die Nachhaltigkeitsberichterstattung wird verpflichtend – was ich wissen sollte“ 
Referent:innen: Prof. Dr. Björn Maier, Studiendekan und Studiengangsleiter BWL Gesundheitsmanagement, Duale Hochschule Baden-Württemberg  

– oder –

9:00 Uhr: „Betriebswirtschaftliche Führung im Küchenbetrieb: Die 10 wichtigsten Kennzahlen zur finanziellen Steuerung“
Referent:innen: Michael Edinger, Dipl.-Kaufmann, Edinger-Seminare, Heddesheim/Baden  

Zweiter Block: 14:00 –18:00 (jeweils mit Kaffeepause ca. 16:00 Uhr) 

14:00 Uhr: Ihre Unternehmenskultur: Was haben Eiweiß, Fett, Kohlenhydrate und Vitamine damit zu tun? Motivieren Sie als Führungskraft in der Küche Ihre Mitarbeiter:innen und steigern dadurch Ihren Erfolg! 
Referent:innen: Birgitta Möller, Dipl.-Betriebswirtin (FH), Ausbilderin (IHK),Gestaltung von Veränderungen, Organisations- und Prozessberatung, Frankfurt am Main.  

– oder –

14:00 Uhr: Wie manage ich die Zusammenarbeit mit wichtigen Lieferanten? Welche Ziele wollen Sie in Ihrem Einkauf erreichen? Welche Einkaufsstrategien bieten sich dazu an? Mit welchen Lieferanten lassen sich diese umsetzen?  
Referent:innen: Andreas Stollenwerk, Stollenwerk Coaching & Consulting, Bergisch Gl.  

20:00 Uhr: Treffen zum gemeinsamen Abendessen im Restaurant des Tagungshotels 


Tag 2: Donnerstag, 26. Oktober 2023 

Erster Block: 8:00–12:00 Uhr (jeweils mit Kaffeepause ca. 10:00 Uhr) 

8:00 Uhr: Allergene und ihr Management, Listerien und weitere aktuelle Neuigkeiten zur Lebensmittelsicherheit. Welche Lebensmittel können die Vermehrung von Listerien begünstigen?
Referent:innen: Dr. Elke Jaspers, Mikrobiologin, zertifizierte Trainerin BZTB, mikroLogos GmbH, Duisburg  

– oder –

8:00 Uhr: „Rechtssicherer Umgang mit sexueller Belästigung und Mobbing am Arbeitsplatz“ und „Retention-Management: Arbeitsrechtliche Instrumente der Mitarbeiterbindung“ 
Referent:innen: Oliver Land, Fachanwalt für Arbeitsrecht, Bette Westenberger Brink Rechtsanwälte, Partnerschaftsgesellschaft, Mainz  

Zweiter Block: 13:00-16:30 Uhr (jeweils mit Kaffeepause ca. 15:00 Uhr)  

13:00 Uhr: „Nahrungsmittelintoleranzen – wenn das Essen zum Problem wird: Mehr Klarheit im Dschungel der Unverträglichkeiten“ 
Referent:innen: Barbara Contzen, staatl. geprüfte Diätassistentin, Ernährungstherapeutin, Allergologische Fachkraft DAAB, Meine Ernährungswerkstatt, Bergisch Gl.  

– oder –

13:00 Uhr: „Heiß und kalt: Temperaturen für Lebensmittel – Schwerpunkt Garen und Heißhalten im C&S/C&H System“ und „Mittel zum Zweck oder nur noch mehr Arbeit? Was bringt uns das Managementsystem für Lebensmittelsicherheit nach DIN 22.000?"
Referent:innen: Dr. med. vet. Thomas Reiche, Fachtierarzt für Lebensmittelhygiene, ehrenamtlicher Experte des DINVerbraucherrates, Saulheim  

Ca. 16:30 Uhr Veranstaltungsende und Verabschiedung  

www.vkk-ev.de 


VKK Herbst-Akademie 2023

Preis: 569  Euro (Sonderpreis für VKK-Mitglieder); 615  Euro (Regulär)  
Die Teilnahmegebühr schließt die Übernachtung im Einzelzimmer vom 25. auf 26. Oktober, die Mahlzeiten, je ein Getränk zu den Mahlzeiten sowie Seminarunterlagen ein. Ab zwei Teilnehmern:innen aus einem Unternehmen wird ein Rabatt von 15 Prozent gewährt. 
Veranstaltungsort: H+ Hotel, Königsteiner Straße 88, 65812 Bad Soden 

Zur Anmeldung geht es hier entlang.