Carte d'Or Salted Caramel mit würzigem Craft Beer

Rezeptidee "Beer & Bacon Brittle mit Carte d'Or Salted Caramel". Foto: Langnese Business
Redaktion26.08.2019MAGAZIN | Kochkunst

Unter der Marke Carte d'Or bringt Langnese Business in Zusammenarbeit mit Marcus Hannig seine neuste Kreation auf dem Markt. Mit einem Wareneinsatz von 1,25 € stellt uns der Eisexperte ein erstaunliches Eisrezept zur Verfügung. 


Carte d'Or Salted Caramel mit würzigem Craft Beer

60 ml Bier  I  120 g Zucker  I  60 g Maissirup  I  30 g ungesalzene Butter  I  10 g Backpulver  I  100 g Pekannüsse, gehackt  I  6 Scheiben Speck, gekochtbis knusprig und gehackt  I  Salz  I  15 g Cayennepfeffer  I  10 Kugeln Carte d’Or Salted Caramel
Backblech mit einer Backmatte oder Pergamentpapier auslegen und beiseitestellen. Speck, Pekannüsse, Salz und Cayennepfeffer in einer Schüssel vermengen und beiseitestellen.
In einem Topf mit hohem Rand das Bier, den Zucker und den Maissirup gut vermischen. Bei mittlerer Hitze die Mischung auf 220 °C erhitzen, ohne zu rühren.

Butter dazugeben und ständig umrühren, bis die Mischung 280 °C erreicht. Vom Herd nehmen und schnell in das Backpulver rühren (Mischung wird nach oben schäumen!).
Die Nuss- und Speckmischung dazugeben und auf dem Blech verteilen. Vollständig
auskühlen lassen, dann in Stücke zerbrechen.
Die Beer & Bacon Brittle neben einer Kugel Carte D’Or Salted Caramel anrichten und servieren.


Das Interview mit Marcus Hannig finden Sie hier.
Weitere Infos unter: www.langnese-business.de