Rezept: Geröstete Kichererbsen-Blumenkohl Suppe mit Philadelphia

Von Profis für Profis: Cremige Suppe mit Philadelphia verfeinert. Foto: Philadelphia
Redaktion22.01.2024MAGAZIN

Mit einer gerösteten Kichererbsen-Blumenkohl-Suppe ein Statement auf dem Teller setzen, das verspricht Philadelphia Professionell in seiner aktuellen Rezept-Offensive „Köstliche Suppen mit Philadelphia verfeinert“. Philadelphia zeichnet sich durch seine Kochstabilität aus, flockt auch bei hohen Temperaturen nicht aus und lässt sich leicht verarbeiten.

ZUTATEN FÜR 10 PERSONEN
900 g Blumenkohl, kleine Röschen; 700 g Kichererbsen, gekocht; 200 g Zwiebeln, grob gehackt; 15 g Knoblauchpaste; 40 ml Olivenöl; 1.750 ml Gemüsebrühe; 500 g Philadelphia Balance; 20 geräuchertes Paprikapulver; Salz und Pfeffer

ZUBEREITUNG
Blumenkohl, Kichererbsen, Zwiebeln und Knoblauch auf dem Backblechen verteilen. Olivenöl darüber träufeln und bei 200 Grad für 20 bis 25 Minuten goldbraun rösten. Alles zusammen in einen Topf geben und Gemüsebrühe, geräuchertes Paprikapulver und Philadelphia hinzufügen. Alles zu einer cremigen Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp: Ein extra Klecks Philadelphia zum Servieren, frischer Thymian und geröstete Kichererbsen runden die Suppe ideal ab.

Weitere Rezepte auf www.philadelphia-professional.de