Gold: Burger Bun Pulled Beef von Block Menü

Redaktion16.07.2019Kochkunst

Raffiniert und lecker: Pulled Beef steht für herausragenden, alles andere als alltäglichen Fleischgenuss. Saftiges, schonend gegartes Rindfleisch, verfeinert mit einer Barbecue-Sauce und ummantelt von einem luftigen Brioche-Hefeteig: Aus dieser Kombination bestehen die Burger Buns Pulled Beef von Block Menü. Die 60 Gramm schweren Burger Buns sind als Fingerfood eine interessante Ergänzung sowohl für ein Büfett als auch für ein Snack-Angebot. Als Begleiter für Blattsalate sind sie ebenfalls denkbar. Die Raffinesse der Buns und ihre aufwendige Zubereitung machen sie zu einem Produkt, das der Gast als kulinarische Besonderheit wahrnimmt. Auch entsprechen sie dem wachsenden Anspruch des Konsumenten an eine nachhaltige Erzeugung. Block Menü richtet seine Herstellung zunehmend regional aus. Daher stammt das in den Produkten verarbeitete Rindfleisch zu 70 Prozent aus einem Umkreis von 150 Kilometern um den Produktionsstandort in Zarrentin in Mecklenburg-Vorpommern.
Die Portionsgrößen ermöglichen ein gutes Gelingen und zugleich einen wirtschaftlichen Einsatz in der Gastronomie. Erhältlich sind die Burger Buns tiefgekühlt als 3x10x60-Gramm-Gebinde.

www.block-menue.de