Gold: Buttermilch-Dessert Apfel von frischli

Redaktion15.07.2019Kochkunst

Leichtes, frisches Dessert-Vergnügen: 2016 startete frischli mit seinen Buttermilchdesserts bewusst eine Linie für leichten, cremigen Genuss. Zugleich können die Produkte nach Belieben in der Profiküche schnell und unkompliziert verfeinert werden. Jetzt ergänzt das Buttermilchdessert Apfel weiß diese Range. Es besteht aus cremiger Buttermilch und Äpfeln der Sorte Jonagold. Diese zeichnen sich durch ein feines Birne-Banane-Aroma und eine süß-säuerliche Note aus, weshalb sie auch gern zu Säften verarbeitet werden. Dem cremigen Dessert verleihen sie einen fruchtigen, leicht sauren Akzent.
Variieren lässt sich das Dessert beispielsweise ohne großen Aufwand mit Birnenstücken und Ingwer. Auch versüßende Kreationen, etwa mit Schokolade oder Honig, sind denkbar. Ebenso dient das Dessert, beispielsweise mit Zimt und Spekulatius vermengt und mit Lebkuchen dekoriert, als gute Basis für winterliche Nachspeisen. Im Sommer dagegen kann es mit Minze und saisonalen Früchten serviert werden. Das neue Buttermilchdessert Apfel weiß ist im wiederverschließbaren 5-Kilo-Eimer mit abziehbarer Folie erhältlich. Es enthält 3,5 Prozent Fett und wenig Zucker. Es ist glu- tenfrei und für Vegetarier geeignet.

www.frischli.de