Vorschau KÜCHE 12/20

Petra Münster26.11.2020News

Am 7. Dezember 2020 erscheint mit Heft 12 die nächste Ausgabe unserer KÜCHE. Was wir diesmal bieten? Unsere kleine Vorschau informiert.

Seit dem 25. November ist es beschlossene Sache: Der Lockdown „light“, der als „Wellenbrecher“ der Pandemie für uns alle Weihnachten und Silvester retten sollte, geht in die Verlängerung, weil die Corona-Infektionszahlen laut Robert Koch Institut weiterhin auf hohem Niveau stagnieren. Bis zum 20. Dezember soll der Lockdown gehen – vorerst. Und „light“ ist er für die ohnehin von der Coronakrise stark betroffene Gastronomie ganz sicher nicht.

Im Katastrophenjahr 2020 ist mit der Verlängerung des zweiten Lockdowns über den November hinaus auch der Umsatzbringer Weihnachtsgeschäft praktisch futsch. Dass damit noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht sein könnte, ist den meisten Köchinnen und Köchen längst klar, wie ein Blick auf die Diskussionen in den Social
Media-Kanälen zeigt. Abgekämpft vom Hin und Her zwischen Lockerungen und Einschränkungen richten viele den Blick vor allem auf eins: bessere Zeiten in 2021.

Über die Dauerdiskussion um den verlängerten Lockdown vor Weihnachten könnte man fast vergessen, dass dieser gar nicht alle Köche gleichermaßen betrifft. Wer etwa in der Kita- und Schulverpflegung arbeitet, hat aktuell keine Corona-Zwangspause, denn
Schulen und Kitas sind bislang vom Lockdown ausgenommen. Ein guter Grund mehr, in unserem Titelthema aktuelle Entwicklungen in der Schulverpflegung in den Fokus zu rücken. Mit dabei unter anderem der Koch Jürgen Bergjan (siehe Cover) mit seinem eindrucksvollen Apell an die Schulverpfleger.

Weitere Themen unserer Dezemberausgabe:

KOCHKUNST
Kompromisslose Qualität: Festtagsideen von Menüplan by Heiko Antoniewicz
Warenkunde: Weihnachtliches

GASTROKONZEPTE
Gastronomische Vielfalt: Berliner Erfolgsgeschichte im Schwarzwald
Echt hyggelich: Dänisches Lebensgefühlt trifft hochwertige Spirituosen
Hochschulgastronomie: Die Coronakrise meistern

VKD MAGAZIN
Aus dem Präsidium: Dank für Solidarität und Treue
Zweigverein des Monats: Club der Köche Donau-Ries e. V.

KÜCHENMANAGEMENT
Vorsicht Bumerang: Corona-Fördermaßnahmen und ihre Tücken
Unverzichtbare Helfer: Die Lieblinge unter den Küchenkleingeräten
Expertentipp Bankett: In Zukunft Hybrid

KOCHKARRIERE
Starter Jackie Johannsen: Alles kann – nichts muss
Traumjob Privatkoch: Lars Fumic im Porträt
Berufsschule: Wo Karrieren ihren Anfang nehmen

Lassen Sie sich die aktuelle Ausgabe schmecken, bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins neue Jahr – zu hoffentlich „besseren Zeiten“!